FORTBILDUNGEN FÜR TIERÄRZTINNEN UND TIERÄRZTE

ATF-Anerkennung: Profitieren Sie von den Fortbildungspunkten

Rauberger Veterinärmedizintechnik, Ihr Spezialist in den Bereichen Anästhesie und Bildgebung, startet ab dem Jahr 2025 mit seinem umfangreichen Fortbildungsprogramm für Tierärztinnen und Tierärzte. Wir freuen uns, Ihnen bereits jetzt exklusive Fortbildungen zum Thema „Anästhesie und perioperatives Management bei Hund und Katze in Theorie und Praxis“ anbieten zu können.

Diese Fortbildung wird von Rauberger Veterinärmedizintechnik in Zusammenarbeit mit der renommierten Expertin PD Dr. Eva Eberspächer-Schweda veranstaltet.

Inhalt und Aufbau der Fortbildungen

Die Teilnehmer:innen werden tiefgehende Einblicke in die Planung, Durchführung und Überwachung der Anästhesie von Kleintierpatienten erhalten, wobei sowohl theoretische Grundlagen als auch praktische Anwendungen im Vordergrund stehen.

Dr. Eva Eberspächer-Schwed

PD Dr. Eva Eberspächer-Schweda

Grundlagenkurs

Anästhesie und perioperatives Management bei Hund und Katze

Vortragende: PD Dr. Eva Eberspächer-Schweda, FTA, DACVAA

Termine Live Online
07., 14., 21. Januar, 11., 18., 25. Februar 2025
(6 aufeinander folgende Dienstage)

Themen: Anästhesiegerät, Überwachung und häufige Komplikationen, Anästhetika und Analgetika, perioperatives Management, Anästhesie beim gesunden Patienten, Fallbesprechungen

 

Präsenzveranstaltung
01. und 02. März 2025
Zirndorf bei Nürnberg

Themen: Überwachung von Ventilation, Oxygenierung und Kreislauf, Überwachungsmonitore verstehen, praktische Übungen und Zwischenfallmanagement
mit Simulator

Kurs beinhaltet Quizze und Hausaufgaben.

Rauberger Seminare Grundlagenkurs

Live Online Weiterbildung

Programm 7. Januar 2025

Modul 1: Anästhesiegerät

Uhrzeit Beschreibung
08:15 – 08:45 Anmeldung und Begrüßung
08:45 – 09:30 Einführung in die Anästhesie bei Hund und Katze
09:30 – 10:15 Anästhesiegerät – Teile und Funktion
10:15 – 10:30 Zeit für Diskussion und Fragen
10:30 – 11:00 Kaffeepause
11:00 – 11:45 Anästhesiegerät – Reinigung, Kontrolle und Wartung
11:45 – 12:30 Anästhesiegerät – Einstellungen, Probleme und Fallstricke
12:30 – 13:30 Mittagspause
13:30 – 14:15 Manuelle und mechanische Beatmung während der Anästhesie
14:15 – 15:00 Praktische Demonstration des Anästhesiegerät
Zeit für Diskussion und Fragen – kurzes Quiz

Programm 14. Januar 2025

Modul 2: Überwachung und häufige Komplikationen

Uhrzeit Beschreibung
08:15 – 08:45 Besprechung der Hausaufgaben
08:45 – 09:30 Kapnographie, anormale Kapnographiekurven und Hypoventilation
09:30 – 10:15 Pulsoxymetrie und Hypoxämie
10:15 – 10:30 Zeit für Diskussion und Fragen
10:30 – 11:00 Kaffeepause
11:00 – 11:45 Elektrokardiographie und abnormale Rhythmen I
11:45 – 12:30 Elektrokardiographie und abnormale Rhythmen II
12:30 – 13:30 Mittagspause
13:30 – 14:15 Blutdruckmessung und Hypotension
14:15 – 15:00 Quiz und Diskussion

Programm 21. Januar 2025

Modul 3: Anästhetika und Analgetika

Uhrzeit Beschreibung
08:15 – 08:45 Besprechung der Hausaufgaben
08:45 – 09:30 Häufig verwendete Anästhetika und Analgetika – Wirkungen und Nebenwirkungen I
09:30 – 10:15 Häufig verwendete Anästhetika und Analgetika – Wirkungen und Nebenwirkungen II
10:15 – 10:30 Zeit für Diskussion und Fragen
10:30 – 11:00 Kaffeepause
11:00 – 11:45 Andere wichtige perioperativ eingesetzte Medikamente
11:45 – 12:30 Klinisch relevante Lokalanästhesietechniken
12:30 – 13:30 Mittagspause
13:30 – 14:15 Nebenwirkungen von Anästhetika mit Simulator und Diskussion
14:15 – 15:00 Zeit zur Diskussion eigener Protokolle und Fragen – kurzes Quiz

Programm 11. Februar 2025

Modul 4: Perioperatives Management

Uhrzeit Beschreibung
09:45 Besprechung der Hausaufgaben
09:45 – 10:15 Vorbereitung auf die Anästhesie – Anamnese, klinische Untersuchung, Einwilligung des Besitzers und mehr
10:15 – 10:45 Kaffeepause
10:45 – 11:30 Infusions- und Kathetermanagement
11:30 – 12:00 Temperaturmanagement und Hypothermie
12:00 – 12:45 Sicherung der Atemwege: Geräte, Verfahren, Vorteile, Nachteile, Fehler
12:45 – 13:45 Mittagspause
13:45 – 14:30 Andere wichtige perioperative Managementtechniken
14:30 – 15:00 Quiz zum perioperativen Management

Programm 18. Februar 2025

Modul 4: Anästhesie beim gesunden Patienten (Hund, Katze)

Uhrzeit Beschreibung
08:15 – 08:45 Besprechung der Hausaufgaben, Quiz
08:45 – 09:30 Häufige Anästhesieprotokolle bei gesunden Katzen und Hunden
09:30 – 10:15 Eine Katze ist kein kleiner Hund – besondere Überlegungen zur Anästhesie bei Katzen
10:15 – 10:30 Zeit für Diskussion und Fragen
10:30 – 11:00 Kaffeepause
11:00 – 11:45 Systemische Möglichkeiten der Analgesie
11:45 – 12:30 Fallbesprechung: Vorgehen bei aggressiven Katzen und Hunden
12:30 – 13:00 Fragen und Diskussion

Programm 25. Februar 2025

Modul 4: Fallbesprechungen

Uhrzeit Beschreibung
08:15 – 08:45 Besprechung der Hausaufgaben
08:45 – 09:30 Anästhesiemanagement bei brachyzephalen Patienten
09:30 – 10:15 Anästhesiemanagement beim Hund mit Mitralklappeninsuffizienz
10:15 – 10:30 Zeit für Diskussion und Fragen
10:30 – 11:00 Kaffeepause
11:00 – 11:45 Fallbesprechung: Geriatrischer Hund für einen Zahneingriff
11:45 – 12:30 Was ist das Besondere am geriatrischen Zahnpatienten?
12:30 – 13:00 Zusammenfassung, offene Fragen?

Präsenzveranstaltung

Programm 1. März 2025

Modul 1: Anästhesiegerät, Beatmung, perioperatives Management

Uhrzeit Beschreibung
08:45 – 09:00 Anmeldung und Begrüßung
09:00 – 10:00 Theorie: Bestandteile des Anästhesiegeräts und deren Funktion
10:00 – 11:00 Theorie: Beatmung des Patienten: wann, wie, warum?
11:00 – 11:30 Kaffeepause
11:30 – 12:30 Praxis: Richtige Anwendung des Anästhesiegeräts
12:30 – 13:30 Praxis: Manuelle und mechanische Beatmung während der Anästhesie
13:30 – 14:30 Mittagspause
14:30 – 15:30 Theorie: Perioperatives Management
15:30 – 15:45 Kaffeepause
15:45 – 16:45 Praxis: Perioperatives Management
16:45 – 17:00 Zeit für Fragen

Programm 2. März 2025

Modul 2: Überwachung während der Anästhesie

Uhrzeit Beschreibung
08:45 – 09:00 Anmeldung und Begrüßung
9:00 – 10:00 Theorie: Überwachung der Ventilation und Oxygenierung
10:00 – 11:00 Theorie: Überwachung des Kreislaufs (EKG und Blutdruck)
11:00 – 11:30 Kaffeepause
11:30 – 12:30 Praxis: Überwachungsmonitore verstehen I
12:30 – 13:30 Praxis: Überwachungsmonitore verstehen II
13:30 – 14:30 Mittagessen
14:30 – 15:30 Zwischenfallmanagement mit dem Monitorsimulator
15:30 – 16:00 Zeit für Fragen, Feedback und Verabschiedung

Aufbaukurs

Anästhesie und perioperatives Management bei Hund und Katze

Vortragende: PD Dr. Eva Eberspächer-Schweda, FTA, DACVAA

Präsenzveranstaltung
21., 22., 23. März 2025
Rauberger Vetmedizintechnik, Dortmund

Themen: Anästhesie bei Patienten mit diversen Erkrankungen,
Dauertröpfe, Simulatortraining

Präsenzveranstaltung

Programm 21. März 2025

Uhrzeit Beschreibung
13:00 – 13:45 Eintreffen, Anmeldung und leichtes Mittagessen
13:45 – 14:00 Begrüßung
14:00 – 14:45 Was ist balancierte Anästhesie?
14:45 – 15:30 Neue Medikamente oder Techniken in der Anästhesie
15:30 – 16:00 Kaffeepause
16:00 – 16:45 Rassespezifische Besonderheiten in der Anästhesie
16:45 – 17:30 Besonderheiten in der Anästhesie bei „Toy“ Hunden
17:30 – 18:00 Diskussion und Fragen

Programm 22. März 2025

Uhrzeit Beschreibung
08:45 – 09:00 Fragen vom Vortag?
09:00 – 09:45 Möglichkeiten der intraoperativen Analgesie
09:45 – 10:30 Korrekte Anwendung von Dauertröpfen zur kontinuierlichen Analgesie
10:30 – 11:00 Kaffeepause
11:00 – 11:45 Praktische Übung: Spritzenpumpen, Anmischen von Dauertröpfen
11:45 – 12:30 Simulator: Das EKG zeigt eine Arrhythmie in der Anästhesie: was tun?
12:30 – 13:30 Mittagspause
13:30 – 14:15 Kardio-pulmonale Wiederbelebung
14:15 – 15:15 Fall: Besprechung der möglichen zu erwartenden Komplikationen und deren Vermeidung bei der Anästhesie eines typischen Patienten
15:15 – 15:45 Kaffeepause
15:45 – 16:45 Simulatorfall: Arrhythmie und plötzliche hochgradige Hypotension
16:45 – 17:00 Diskussion und Fragen

Programm 23. März 2025

Uhrzeit Beschreibung
08:45 – 09:00 Fragen vom Vortag
09:00 – 10:00 Fallbesprechung und Vortrag: Anästhesie bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion
10:00 – 10:45 Anästhesie bei Patienten mit Diabetes mellitus
10:45 – 11:15 Kaffeepause
11:15 – 12:00 „Herzpatient“ Katze: So anästhesiere ich eine Katze mit hypertropher Kardiomyopathie möglichst sicher
12:00 – 12:45 „Herzpatient“ Hund: So anästhesiere ich einen Hund mit Mitralklappeninsuffizienz möglichst sicher
12:45 – 13:45 Mittagspause
13:45 – 14:15 Abschließendes Quiz
Rauberger Seminare Aufbaukurs

Anmeldung & Kosten

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung. Die Kursgebühren betragen € 2.900,- netto für den Grundlagenkurs und € 1.700,- netto für den Aufbaukurs und umfassen die Teilnahme an allen Vorträgen und Workshops, inkl. Seminarunterlagen sowie Verpflegung während der Veranstaltung. Bei gleichzeitiger Buchung beider Kurse Gesamtpreis € 3.900,- netto. (Preise exkl. Mehrwertsteuer)

Anmeldeformular